HORST Für Fans der schnellen Kufen gibt es in der Gemeinde Ganderkesee einen besonderen Anziehungspunkt: Seit einigen Tagen lädt der Fußballplatz neben dem Jugendraum Horst zum Schlittschuhlaufen ein.

Ein Nachbar des kleinen Jugendzentrums hatte über einen längeren Zeitraum den gefrorenen Boden mit Wasser aus dem angrenzenden Bach geflutet. Aus dünnen Schichten entstand nach und nach eine ideale Eislauffläche: Spiegelglatt und ohne jegliche Gefahr einzubrechen.

Trotz der knackigen Temperaturen der letzten Wochen ist die Eisdecke auf den allermeisten größeren Gewässern noch nicht so stabil, dass darauf gefahrlos herumgetobt werden könnte. Das 500 Quadratmeter große Eisfeld in Horst ist auf jeden Fall die bessere Alternative.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und sie wurde am Wochenende auch sehr stark genutzt. Jung und Alt vergnügten sich stundenlang auf dem glatten Parkett. Einige Erwachsene brachten Kakao, Kaffee und Tee vorbei, das Team des Jugendraums sorgte für frische Waffeln.

So lange das Winterwetter anhält, ist die Eisfläche montags bis freitags von 16 bis 19.30 Uhr geöffnet. Bei Einbruch der Dunkelheit wird die Eisfläche mit Strahlern erleuchtet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.