TWEELBäKE Im Rahmen eines gemütlichen Abends mit anschließendem Essen feierte der Schützenverein Tweelbäke im schmucken Vereinsheim am Borchersweg in Tweelbäke die Proklamation des neuen Königshauses.

Unter dem Jubel der Schützen und zahlreicher Gäste hängte Vorsitzender Peter Sander mit Unterstützung von Sportleiterin Anke Haverkamp Wilfried Meyer die schwere Königskette um und wünschte ihm eine erfolgreiche Amtszeit. Als seine Adjutanten wurden Detlef Kampen und Maik Bruns dekoriert. Als Königin der Tweelbäker Schützen wurde Ingrid Marquardt ausgerufen. Ihr zur Seite stehen werden Claudia Bruns und Hille Dagott.

Erfolgreich bei der Jugend war Jessica Warns. Sie freute sich über die Kette der Jugendkönigin, erhält mit Maik Klaener aber nur einen Adjutanten.

Beim Schießen auf die Königsscheibe der Junioren hatte Stefanie Klaener die meisten Ringe erzielt und sollte mit der Königinnenkette dekoriert werden, war an diesem Abend aber leider beruflich verhindert. So konnten nur ihre beiden Adjutanten Christian Mählmann und Ramona Klaener ihre Kordeln in Empfang nehmen. Das neue Tweelbäker Königshaus komplettierten schließlich Claudia Bruns als Königin der Königinnen und Heinz Helms als König der Könige.

Auch den erfolgreichen Schützen und Pokalgewinnern wurden ihre Preise überreicht. Den erstmals ausgeschossenen Rudi-Miska-Pokal, dem ein Gutschein für ein Essen beilag, gewann Anke Haverkamp ebenso wie den Gerd-Hochmann-Pokal und den Wefer-Pokal. Damit wurde sie erfolgreichste Schützin des Vereins. Die Peter-Sander-Plakette sicherte sich Friedel Wefer. Den Max-Hering-Becher nahm Jessica Warns in Empfang.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.