Weyhe Das Oratorium „Paulus“ von Felix Mendelssohn Bartholdy wird am Sonntag, 10. November, um 19 Uhr in der Felicianuskirche Weyhe unter der Leitung von Kantorin Elisabeth Geppert aufgeführt.

Es singen und spielen die Felicianuskantorei Weyhe und die Kammersinfonie Bremen. Außerdem wirken Anja Petersen (Sopran), Stefanie Golisch (Alt), Hans Jörg Mammel (Tenor), und Sönke Tams Freier (Bass) mit.

Das Meisterwerk zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Werken des Komponisten. Robert Schumann beschrieb es als „Juwel der Gegenwart“.

Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich in Weyhe im Teekontor, Am Marktplatz 6, im Kirchenbüro, Kirchweg 24, und bei Nordwestticket unter Telefon  04 21/36 36 36.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.