Vorstandswahlen, Bestimmen der Delegierten für die Kreisversammlung am 1. März bei Fischbeck in Wardenburg und der Vortrag von Jörg Röber von der Firma Brötje zum Thema Mini-Blockheizkraftwerke standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Ortslandvolkverbandes Sage.

Wiedergewählt wurde Herwig Oltmann als zweiter Vorsitzender unter dem Tagespunkt Wahlen. Erneut erhielten auch Kassenführer Cord Brand und Beisitzer Andre Seeger das Vertrauen der Ortslandvolk-Mitglieder.

Ferner wurden die Delegierten für die Versammlung des Kreislandvolkverbandes in Wardenburg benannt. Zu der Versammlung wird der Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Arendt Meyer zu Wehdel, als Gast erwartet. In seinem Jahresbericht ging Vorsitzender Stefan Seeger auf Veranstaltungen und Themenbereiche im Berichtsjahr ein. Unter anderem erfuhren die Landwirte Neues zum Thema Tierseuchen. So habe beispielsweise die Afrikanische Schweinepest Südosteuropa erreicht. Er sprach auch das Raumordnungsprogramm an. Aus jeder Gemeinde sollten Ortslandvolkmitglieder bei den Beratungen dabei sein. Ins Haus steht eine Beitragserhöhung. Pro Hektar sollen 4,50 Euro in die Kasse des Kreislandvolkverbandes gezahlt werden. Der Grundbeitrag bleibt bei 35 Euro. Auch wird das Kreislandvolk künftig die Beiträge einziehen. Während der Kreisversammlung kommt dieses Thema auf den Tisch.  

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FC hat 353 Mitglieder

Zur Jahreshauptversammlung des FC Huntlosen kamen von derzeit 353 Mitgliedern 37. Vorsitzender Jürgen Merz bedankte sich bei den Vorstandskollegen, den Trainern, Betreuern sowie den Sponsoren für die gute Zusammenarbeit. Merz betonte unter anderem, dass die 17. Sportwoche ein großer Erfolg gewesen sei. Thema der Versammlung war auch die neue Sportanlage mit einem Kunst- und einem Naturrasenplatz. Der FCH sowie der TV Huntlosen haben sich bekanntlich für die Alternativplanung des Funktionsgebäudes ausgesprochen. Es sei jetzt abzuwarten, wie die Parteien im Rat und die Verwaltung entscheiden würden. Wie weiter berichtet wurde, ist der 1. Vorsitzende Jürgen Merz aufgrund seines langjährigen ehrenamtlichen Engagements für den DFB-Ehrenamtspreis 2012 vorgeschlagen worden. Er wird ihn im April in Barsinghausen entgegennehmen.

Der Verein steht finanziell auf kerngesunden Füßen wie aus dem Bericht von Kassenwart Ralf Boning hervorging.

Im Herrenbereich musste aufgrund des Personalmangels die 3. Herrenmannschaft abgemeldet werden. Mit dem Saisonverlauf der 1. und 2. Herren ist man zufrieden. Im Jugendbereich erreichten alle Mannschaften Plätze im Mittelfeld der Tabelle. Zur Rückrunde werden auch wieder eine G- sowie eine F-Jugend am Spielbetrieb teilnehmen.

Handball-Obfrau Tatjana Richter musste leider berichten, dass die Handball-Damen vom Spielbetrieb abgemeldet wurden, da leider nicht genug Frauen zur Verfügung stehen. Da keine Handball-Mannschaft mehr vorhanden ist, schied Tatjana Richter aus dem Vorstand aus. Für zehn Jahre Mitgliedschaft gab es die Nadel in Bronze für Jan Harberts, Erwin Hevemeyer und Eike Fiedler. 20 Jahre dabei sind Markus Blum und Hajo Hedemann (Nadel in Silber). Die Nadel in Gold und eine Urkunde für 25 Jahre Treue gab es für Andreas Schmidt und Jens Harders, 25 Jahre dabei ist auch Wolfgang Ehrhard. Er erhielt nicht nur die Nadel in Gold, sondern wurde auch Ehrenmitglied.   

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.