Tweelbäke /Oldenburg Der Tweelbäker Heimatvereen und der Tweelbäker Schützenverein laden zum Maibaumsetzen ein. Er wird wieder in der Nähe des historischen Aufstellpunkts, dem Standort des ehemaligen Tweelbäker Schützenhofs, Borchersweg 26 a, errichtet.

Dieses Jahr kommt der Maibaum aus dem Oldenburger Teil Tweelbäkes. Ein Mitglied des Heimatvereens wird mit seinen Nachbarn vom Rüschenweg den Kranz für den Stamm und den Reifen sowie die beiden Kronen vorbereiten. Am Dienstag, 30. April, wird die Spitze mit frischem Grün geschmückt und der Baum zum Borchersweg gebracht. Um 19.30 Uhr erfolgt das Aufstellen mithilfe eines Treckers.

Nach dem Grußwort des Vorsitzenden Uwe Damken wird das Lied „Der Mai ist gekommen“ angestimmt. Die Tweelbäker Schafkobenkapelle ist dabei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.