Quer durch Niedersachsen, bis an die östliche Landesgrenze, führte die diesjährige Spargelfahrt des VdK-Ortsverbandes Schönemoor: In Schöningen wurde der Bibelgarten der Klosterkirche St. Lorenz besichtigt, in dem alle Pflanzen und Bäume wachsen, von denen in der Bibel zu lesen ist. Auch am Braunkohle-Tagebau Schöningen, dessen Förderung im vergangenen Jahr eingestellt wurde, fuhr die Gruppe vorbei, wie VdK-Vorsitzender Erich Littek berichtete. Ein weiteres Ziel war das Grenzdenkmal in Hötensleben, wo ein Wachturm und ein Stück Grenzmauer an die innerdeutsche Grenze erinnert. Vor der Rundfahrt durchs Schöninger Land hatten die VdK-Mitglieder im Gasthof „Zur Post“ in Berklingen Spargel gegessen, der „singende Wirt“ Wilfried ­Voigt, Inhaber des Gasthauses, begleitete sie dann zu den Sehenswürdigkeiten der Region. Im Anschluss gab es bei ihm noch Kaffee und Kuchen und für jeden Gast ein ofenwarmes Berklinger Brot.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.