Bereits zum 12. Mal hatte das Luftlan­deunterstützungsbataillon 272 am Dienstagabend zum traditionellen Adventskonzert in den historischen Wildeshauser Rathaussaal eingeladen. Unter den zahlreichen Zuhörern konnte der stellvertretende Kommandeur Major Andreas Jach auch den neuen Kommandeur der Luftlandebrigade 31, Oberst i.G. Reinhardt Zudrop, begrüßen. Das Kammermusikensemble des Marinemusikkorps Nordsee unter Leitung von Stabsbootsmann Felix Hecker brachte gekonnt wie immer unter anderem Stücke von Mozart, Vivaldi, Händel, Rimsky-Korsakov und Weber zu Gehör. Der Erlös aus Spenden kommt karitativen Zwecken zugute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.