+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Mögliche Amokfahrt
Auto rast in Trier durch Fußgängerzone – Tote und Verletzte

[SPITZMARKE]SANDERSFELD SANDERSFELD/SP - Zum zweiten Mal seit Anfang der 80erJahre trägt Siegfried Diers die Königskette. Mit seiner umjubelten Proklamation zum Schützenkönig, mit der das Schützenfest des Schützenvereins Sandersfeld seinen Höhepunkt erreichte, trat er die Nachfolge des Vorjahreskönigs Reiner Gramberg an, der bis dahin mit den übrigen Majestäten in Amt und Würden stand. Zur Seite stehen dem neuen König Herwig Blankemeyer als erster und Enno Gramberg als zweiter Adjutant.

In der Damenklasse rief Vorsitzender Heiko Barkemeyer unter dem Beifall der im Festzelt angetretenen Vereinsmitglieder Sandra Sparke zur neuen Schützenkönigin aus. Ihre erste Adjutantin ist Carmen Blankemeyer, zweite Adjutantin wurde die Vorjahreskönigin Heidrun Schröder.

Als Alterskönige feierte das begeisterte Schützenvolk Gerold Sparke und Marita Gäbel, die Titel der Vizekönige errangen Andreas Cordes und Gunda Holldorf-Popken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit Ingo Haverkamp und Carmen Blankemeyer gibt es auch neue Könige der Könige. Sie wurden schon am Sonnabendabend im Rahmen eines stimmungsvollen Festballs ausgezeichnet. Über den errungenen Schützenfestpokal freute sich Gunda Holldorf-Popken. Beim Schießen um die Heinrich-Witte-Plakette war Heino Poppe siegreich.

Auch in den Reihen des Schützennachwuchses regieren jetzt neue Majestäten. Den Titel der Jugendkönigin errang Sandra Linke, die ab sofort Dennis Sanders als ersten und Jan Haverkamp als zweiten Adjutanten an ihrer Seite hat.

Als Schülerkönig präsentierte der Vereinsvorsitzende Florian Gramberg mit seinen Adjutanten Keven Diers und Dirk Barkemeyer. Der Kinderkönig heißt Helge Blankemeyer. Seine Adjutanten sind Malin Blankemeyer und Janine Kachel.

Als die zahlreichen Teilnehmer am Gemeindeschützenfest (die NWZ berichtete) abends wieder abgerückt waren, waren die Sandersfelder Schützen beim abschließenden Königsball wieder weitgehend unter sich. Heiko Barkemeyer nahm die Proklamation zum Anlass, allen zu danken, die den Ablauf des Gemeindeschützenfestes unterstützten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.