Premiere für den Seniorenbeirat der Gemeinde Großenkneten: Erstmals hat er jetzt einen Klön- und Spielenachmittag im Dorfgemeinschaftshaus Großenkneten ausgerichtet. Die neue Idee kam an: Bei Kaffee und Keksen hatten 16 Seniorinnen und Senioren Spaß beim Spielen und beim Klönen. Ob Rommé oder Uno, „Mensch ärgere dich nicht“ oder Mikado: Für jeden war etwas dabei und es hatten alle Spaß. „Es ist erst einmal ein Versuch“, sagte Erika Aufermann, 1. Vorsitzende des Seniorenbeirates. „Aber wenn alle, die hier sind, von dem schönen Nachmittag berichten, werden beim nächsten Mal sicherlich noch mehr Interessierte dabei sein.“ Der Klön- und Spielenachmittag soll bis zum Sommer in jedem Ortsteil zweimal stattfinden, so der Plan des Seniorenbeirates. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 13. Februar, 15 bis 17 Uhr im Zeppelin, Zeppelinstraße 2 in Ahlhorn. Anmeldungen sind nicht notwendig.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.