Etwa 15 Kinder haben am Mittwochnachmittag das Boulespielen gelernt. In der Boule-Arena des TV Munderloh zeigte Manfred Heyne, Leiter der Boule-Abteilung „Bunte Kugel“, worauf es bei der Jagd auf das „Schweinchen“ ankommt. Unterstützt wurde er dabei von Jens Brinkmann und Norbert Lanfer. Viele der Mädchen und Jungen hatten den Schwung schnell raus. Die Aktion endete nach gut zwei Stunden mit einem gemeinsamen Grillen.

Direkt im Anschluss trainierte die Boule-Abteilung des Vereins für das mittlerweile 9. Boule-Turnier, das am Sonntag, 6. September, um 10 Uhr in Munderloh, Heidhuser Weg 6, beginnt (Anmeldungen: Telefon  0 44 82/5 30). Seit 2007 gibt es die Spielarena hinter dem Sportlerheim. Immer mittwochs trainieren hier ab 18 Uhr Jung und Alt, Frauen und Männer. Fester Bestandteil des Ferienpassangebotes der Gemeinde Hatten ist das Boulespielen seit vier Jahren.

Der neue Rasenmähroboter von Schwarz-Weiß Oldenburg wird von Hersteller Euro­green unter dem Namen „CutCat“ verkauft. Doch möglicherweise bekommt die flinke Maschine bald einen menschlicheren Namen. Der Sandkruger Reinhard Tilgner hat sich nach dem Aufruf in der NWZ Gedanken gemacht. „Ich würde den Mäher ,Horst’ nennen, nach einem Uralt-Mitglied der Schwarz-Weiß-Oldenburg-Fußballabteilung: Horst Kirschke“, schreibt er. Horst Kirschke sei seit über 50 Jahren im Verein, habe als Aktiver im Verein angefangen, war dann in der Leitung der Fußballabteilung tätig und sitzt jetzt an der Kasse. „Im Laufe der Jahrzehnte hat er ’zig Arbeitseinsätze mitgemacht. Er ist bei allen – Jung und Alt – bekannt und beliebt. Er setzt sich für den Verein ein wie ein Rasenmäher, der unermüdlich den Platz pflegt. Hoffentlich ist der Mäher auch so zuverlässig wie Horst.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.