Wildeshausen /Großenkneten Die Orts- und Gemeindebrandmeister aus dem Landkreis Oldenburg haben Hendrik Behrends, Ortsbrandmeister in Großenkneten, zum neuen 2. stellvertretenden Kreisbrandmeister gewählt. Er soll am 1. Januar 2020 in dieser Funktion die Nachfolge von Klaus Stolle (Huntlosen) antreten. Offiziell muss der Kreistag in seiner Dezembersitzung Behrends berufen, wie ein Sprecher des Kreises auf Anfrage unserer Zeitung erklärte.

Die Wahl der Feuerwehr fand bereits in der vergangenen Woche in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Ganderkesee statt. Von 40 Wahlberechtigten waren 37 vor Ort, hieß es. Auch der ehemalige stellvertretende Ortsbrandmeister von Wildeshausen, Conrad Kramer jun., hatte für dieses Amt kandidiert. Auf Kramer entfielen nach Informationen unserer Zeitung aber lediglich zwölf Stimmen; Behrends konnte 25 Stimmen auf sich vereinen. Es zählte die einfache Mehrheit.

Klaus Stolle (60) hatte Anfang des Jahres mitgeteilt, dass er nicht wieder für das Amt des 2. stellvertretenden Kreisbrandmeisters, das er seit 2008 inne hat, kandidiert. Stolle leitet zudem die Kreisfeuerwehrbereitschaft, die auch sein designierter Nachfolger übernehmen wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Amtszeiten von Kreisbrandmeister Andreas Tangemann und seinem 1. Stellvertreter Frank Hattendorf enden am 30. September 2022. Offen ist noch, wann ein Nachfolger für Behrends in Großenkneten gewählt wird.

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.