+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 16 Minuten.

Neue Bundesregierung
Karl Lauterbach soll Gesundheitsminister werden - Verteidigung geht an Lambrecht

BOOKHOLZBERG „22 Jahre sind genug“, sagte sich Pastor Reinhard Arndt. Am Montagabend stand der Geistliche, der im Frühjahr 2013 in den Ruhestand gehen wird, nicht mehr zur Verfügung, als der neue ev.-luth. Gemeindekirchenrat Ganderkesee bei seiner konstituierenden Sitzung in Bookholzberg seinen Vorsitzenden wählen wollte. Die Kirchenältesten bestimmten schließlich Pastorin Susanne Bruns mit klarer Mehrheit (16 Ja, ein Nein, zwei Enthaltungen) zur neuen „Chefin“.

Bei der Sitzung folgte (naturgemäß) eine Wahl der anderen. Die Resultate: Stellvertretender Vorsitzender des Gemeindekirchenrates bleibt Konrad Horstmann (18 Ja, kein Nein, eine Enthaltung). „Anweisender Ältester“ (er prüft die Belege) ist Karsten Kruse, seine Stellvertreterin Andrea Hönerloh, „beurkundender Ältester“ ist Friedemann Schötten, Stellvertreter Erich Kurzawski.

Den Part als Kassenprüfer übernimmt Helmut Hees, Stellvertreter ist Klaus Schramm. In der Neue Arbeit gGmbH wird Konrad Horstmann die Kirchengemeinde vertreten (Stellvertreterin: Rosemarie Boekhoff), im Diskussionsforum Radius wirkt Pastor Michael Kalisch (Vertreter: Pastor Eckhard Dreyer) mit.

Der Gemeindekirchenrat bildete acht Ausschüsse. Dies sind:   Bau- und Liegenschaftsangelegenheiten: Konrad Horstmann, Ilse Fellert, Annelie Henkensiefken, Andrea Hönerloh, Edith Höppner, Gerd Logemann; Finanzen: Ilse Fellert, Heike Ney, Pastor Hannes Koch, Konrad Horstmann, Rosemarie Boekhoff, Klaus Schramm, Karsten Kruse;  Friedhofsausschuss: Annelie Henkensiefken, Ursula Ikonik, Konrad Horstmann, Karsten Kruse;   Delegierte für den regionalen Jugendausschuss: Pastor Hannes Koch, Dr. Marion Böning-Zilkens, Ralf Clemens, Erich Kurzawski, Karsten Kruse; Kindergartenausschuss: Ursula Ikonik, Pastor Dietrich Menne, Helge Treiber, Sandra Denker;  Personalausschuss: Ralf Clemens, Andrea Hönerloh, Helge Treiber, Ilse Fellert, Friedemann Schötten;   Ökumeneausschuss: Friedemann Schötten, Pastor Eckhard Dreyer, Heike Ney, Dr. Marion Böning-Zilkens;    Diakonieausschuss: Beate Drieling, Helge Treiber, Erich Kurzawski, Annemarie Boekhoff.

Auch ein erster Beschluss wurde bereits gefasst: Weil die Erdung der Blitzschutzanlage der Cyprian- und Corneliuskirche nicht mehr in Ordnung ist, soll sie erneuert werden. Die veranschlagten Kosten liegen bei etwa 6800 Euro.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.