[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE]AHLHORN AHLHORN/GA - Auf dem Ahlhorner Schützenball im Festzelt auf dem Dorfplatz lenkte das alte Königshaus des Jahres 2004 noch einmal kurz die Blicke auf sich, als die Akkordeonspieler vom Seemannschor Oldenburg einen Marsch intonierten, unter dessen Klängen das Königspaar Frank und Angelika Reige samt ihren Adjutanten ins Festzelt einzogen und eine Ehrenrunde drehten. Anschließend nahm Schießsportleiter Ludwig Spielberger ihre Entkrönung vor und händigte ihnen Erinnerungsorden an ihre Amtszeit aus.

Danach ließ sich mit einem strahlenden Lächeln der neue König Wolfgang Heiliger, zugleich Vereinsvorsitzender, die Königskette umhängen. Seine Ehefrau Heidrun freute sich über die Krone, die ihr ins Haar gesteckt wurde.

Bei der Auszeichnung der Adjutanten blieb für den Schützen Christian Kloppich alles beim Alten. Er hatte sich im Vorjahr als zweitbester Schütze die 1. Adjutantenposition erkämpft und gehört auch dem neuen Thron als 1. Adjutant an.

„Vielleicht klappt es ja im dritten Anlauf mit dem Königstitel", rief ihm Ludwig Spielberger aufmunternd zu. Die zweite Adjutantenschnur erhielt der drittbeste Schütze Oliver Brümmer. Weiter gehören als Wahladjutanten des Königs Frank Reige und Thomas Rott zum neuen Ahlhorner Königshaus.

Nach der Inthronisierung verbreitete der Seemannschor mit Liedern zum Mitsingen und Mitklatschen eine gute Stimmung im Festzelt. Abschließend wurde zu Disco-Musik getanzt.

Am Festsonntag empfing der Schützenverein Ahlhorn rund 250 Schützen von Gastvereinen aus der Umgebung. Sehr stark vertreten war der Schützenverein Höltinghausen mit etwa 50 Mitgliedern. Im Festmarsch ging es zum Anwesen von Walter Becker an der Schulstraße, wo Schützenkönig Heiliger alle Teilnehmer zu einem Umtrunk einlud.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.