Eine Frau und fünf Männer in der neuen FDp-Fraktion

Die FPD verlor bei der Wahl einen Sitz. Sie ist jetzt mit sechs Leuten im neuen Rat vertreten. GROßENKNETEN/KD - Peter Schürmann ist der alte und neue Fraktionsvorsitzende der FDP im Großenkneter Gemeinderat. Zu seinem neuen Stellvertreter wählten die liberalen Fraktionsmitglieder Werner Knoop aus Huntlosen-Hosüne. Knoop ist der einzige Neuling in der Fraktion.

Mit 20,53 Prozent Stimmenanteil bei der Kommunalwahl am 10. September hatte die FDP einen Verlust von 3,6 Prozent der Stimmen hinnehmen müssen. Das kostete einen der bislang sieben Sitze im Gemeinderat.

In den neuen Rat gewählt wurden Herbert Hillen, Halenhorst; Rolf Jessen, Huntlosen; Werner Knoop, Hosüne; Imke Oltmann, Sage; Peter Schürmann, Großenkneten und Heinz Siemer, Sage.

Die konstituierende Sitzung des Großenkneter Rates soll am Montag, 6. November, stattfinden. Die Sitzverteilung in dem 30-köpfigen Gremium nach der Kommunalwahl sieht wie folgt aus: CDU (12), SPD (9), FDP (6) und Kommunale Alternative (3). 31. stimmberechtigtes Ratsmitglied ist kraft Amtes Bürgermeister Volker Bernasko (CDU).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.