Streekermoor Zur ersten Sitzung traf sich der neugewählte Vorstand der Senioren-Union Hatten jetzt im Hause des Vorsitzenden Rudolf Johanning am Marderweg.

Im Februar hatte Alfred Windeler seinen letzten Jahresbericht als Vorsitzender der Seniorenunion Hatten vorgestellt. Er hatte dabei angekündigt, nach 18 Jahren aus gesundheitlichen Gründen den Vorsitzt in jüngere Hände legen zu wollen. So fand anschließend unter Wahlleitung von Bernhard Collin Rudolf Johanning einstimmig das Vertrauen der Mitglieder.

Unter seiner Regie wurde dann der weitere Vorstand mit Alfred Windeler als 2. Vorsitzendem, Marianne Rehling als Schriftführerin und Hilde Schaumberg als Kassenführerin gewählt. Als Beisitzer fungieren in der zweijährigen Wahlperiode Helga Knüppel, Werner Otte, Gerold Menkens und Bernhard Collin als Vorsitzender der CDU Hatten. Aus Alters- und Krankheitsgründen hat auch Karl Heiderich nicht erneut für ein Vorstandsamt kandidiert. Er war seit 2011 stellvertretender Vorsitzender.

Bei der ersten Vorstandssitzung musste die nächste Fahrt der Senioren nach Gnarrenburg vorbereitet werden, die noch von Karl Heiderich vorgeschlagen wurde. Alfred Windeler informierte über ein Gartenkonzert bei ihm zuhause am Mühlenweg in Streekermoor am 22. August und lud dazu auch die Senioren ein. Das diesjährige Grillfest wird wie bereits angekündigt im Golfclub stattfinden. Marianne Rehling übernimmt hierfür die Organisation und weist darauf hin, dass kein Unterhaltungsprogramm vorgesehen ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.