+++ Eilmeldung +++

Gericht hebt Entscheidung des Kartellamts auf
Glasfaserausbau im Nordwesten – Rückschlag für EWE und Telekom

[SPITZMARKE][SPITZMARKE]GANDERKESEE GANDERKESEE/GA - Nach sechsjähriger Tätigkeit als Kassenführer im Schützenverein Ganderkesee trennte sich Konrad Lübbe am Montag auf der Jahreshauptversammlung im Schützenhof Ganderkesee aus beruflichen Gründen von dem Amt. Da Lübbe seinen Rückzug aus der Vorstandsarbeit schon beizeiten dem Vereinsvorsitzenden Karl-Heinz Riebold angekündigt hatte, konnte dieser der Versammlung mit Marion Hüttemeyer sofort eine Nachfolgerin vorschlagen, die dann auch einstimmig gewählt wurde.

Die neue Schatzmeisterin nahm die Wahl mit dem Versprechen an, den ihr anvertrauten „Schatz“ wie ihr Vorgänger mehren zu wollen. Lübbe konnte in seinem letzten Kassenbericht auf ein erwirtschaftetes Plus von rund 2400 Euro verweisen.

Wieder mal nicht besetzt werden konnte das schon seit Jahren vakante Amt einer Damensprecherin. Infolgedessen bleibt es bei der Regelung, dass die 2. Vorsitzende Claudia Jüchter diese Aufgabe wahrnimmt. Einstimmig im Amt bestätigt wurde Herbert Siemer als Beiratsmitglied.

Für eine 50-jährige Mitgliedschaft im Verein ehrte Vorsitzender Siebold den Schützenbruder Henri Wiegmann. Für 25-jährige Treue zum Verein zeichnete er Ilse Neumann und Dietmar Toennies aus. In Abwesenheit wurde Gerold Tönjes gewürdigt, der seit 40 Jahren Vereinsmitglied ist.

Weiter gab der Vereinschef die Vereinsmeister des Jahres 2005 bekannt, die gestaffelt nach Altersgruppen in verschiedenen Disziplinen ermittelt wurden. Vereinsmeister wurden Heino Bleydorn, Irmgard Habeck, Klara Köhler, Adolf Nesemann, Karin Riebold, Hartmut Schneider, Agnes von Seggern, Christa Siemer und Willi Warrelmann.

Das Sportabzeichen in Gold erhielt auf der Versammlung Karin Warrelmann. Über das Sportabzeichen in Bronze freuten sich Dörthe Tönjes und Inge Noster.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.