WILDESHAUSEN Jochen Kranz aus Huntlosen ist neuer erster Vorsitzender des Wassersportvereins Wildeshausen. Während der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend im Bootshaus „An der Hunte“ sprachen sich die Mitglieder einstimmig für den Nachfolger von Joachim Schaar aus. Kranz will den Verein in enger Zusammenarbeit mit dem zweiten Vorsitzenden Stefan Wagner führen. 2011 war der bisherige zweite Vorsitzende Eberhard Kiefer gestorben. Das Amt musste damit neu besetzt werden.

Ein weiterer Wechsel ergab sich auf dem Hausmeisterposten. Bislang füllte Norbert Himmel diese Vorstandsposition aus. Für ihn wurde Klaus Kuhn gewählt. Bootswart-Rudern ist nun Hartmut Lindner. Der Bootswart der Kanuabteilung wird aus den eigenen Reihen gesucht und bestimmt. Das Amt des Bootswartes hatte vorher Andreas Schlunz inne. Es wurde jetzt auf die beiden Abteilungen aufgeteilt.

Wiedergewählt wurden Kassenwart Dorothea Wessels, Schriftführerin Uta Staufenberg, Ruderwart Uwe Spalthoff, Kanuwart Georg Himmel, Pressewartin Ingrid Klein, Wanderkanuwart Berward Brauner und Ruderwanderwartin Annegret Schütt.

Der Ehrenrat konnte ebenfalls neu besetzt werden. Barbara Rose-Temeschinko erhielt erneut das Vertrauen. Neu gewählt wurden Heinz Klein und Werner Wessel.

Zuvor hatte der Joachim Schaar verschiedene Ehrungen ausgerufen. 25 Jahre ist Uta Staufenberg im Verein. Franziska Schaar war Jugendwartin, gab den Posten aber wegen des Studiums auf. Ihr Amt bleibt zunächst auch vakant, da es keine Nachfolge gibt. Ferner bedankte sich Georg Himmel bei Joachim Schaar für die Arbeit als erster Vorsitzender.

Der neue Vorstand will sich nun einarbeiten. Deshalb konnte der Haushalt für das neue Geschäftsjahr auch noch nicht vorgestellt werden. Der Verein steht auf soliden finanziellen Füßen und hat aktuell 212 Mitglieder.

Im Jahresbericht zeigte Ruderwart Uwe Spalthoff auf, das insgesamt 33 332 Kilometer (2011 32.078 km) zurückgelegt wurden. Davon 3774 auf Wanderfahrten. 63 Rude-rer sind aktiv. Insgesamt elf Ruderer erfüllten die Bedingungen für das Wanderwasserfahrtenabzeichen. Kanuwart Georg Himmel meldete 10.500 zurück gelegte Kilometer auf dem Wasserwege.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.