Dünsen Nur noch ein Jahr will Jutta Hohnholz an der Spitze des Heimatvereins Dünsen stehen. Seit der Gründung des Vereins gehörte sie dem Vorstand an und ist seit mehr als 20 Jahren Vorsitzende. Bei den Wahlen während der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins blieb es aber zunächst noch beim bewährten Vorstand.

Neben Jutta Hohnholz bleibt Bernd Corßen zweiter Vorsitzender, Ingeburg Brüggemann Kassenwartin, und Andrea Schadwinkel Schriftführerin. Der gesamte Vorstand wurde einstimmig im Amt bestätigt.

71 Mitglieder hat der Verein derzeit, der Einladung zur Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend waren 17 davon gefolgt. Sie bestätigten nicht nur den Vorstand, sondern stimmten ebenso einstimmig für eine modernisierte Satzung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neu im Programm des Vereins ist im Juni der „Klönschnack am Göpel“. Hier ist ein Treffen von Mitgliedern und Interessenten am Göpel geplant. Gemeinsam möchte man in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen einen „Klönschnack“ abhalten.

Auch für den Oktober ist so ein Treffen geplant, der Ort ist noch nicht festgelegt.

Noch nicht endgültig geplant ist eine Tagesfahrt, voraussichtlich im August 2016. Dann geht es zu den „Moorwelten“ in Wagenfeld, dort soll das Moormuseum besichtigt werden, und dort sammeln sich auch die Kraniche um dann gemeinsam in den Süden zu ziehen.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Vereins hielt Heinz-Jürgen Greszik einen Vortrag über die Flurnamen in der Gemeinde.

Dünsener Termine 2015

Sonnabend, 9. April: Aktion „Sauberes Dünsen“ Müllsammelaktion, Treffen um 10 Uhr auf dem Hof Hohnholz.

Sonnabend, 26. März: Osterfeuer auf dem Munasportplatz ab 19 Uhr, Strauchschnitt Anlieferung jeweils Sonnabend, 19. und 26. März, 8 bis 12 Uhr.

Donnerstag, 12. Mai: Pfingstkrone binden/schmücken auf dem Hof Hohnholz ab 19 Uhr.

Sonnabend, 14. Mai: Pfingstbaum aufstellen am Göpel um 19Uhr mit den „Klosterbachtalern“.

Sonnabend, 11. Juni: „Klönschnack am Göpel“ ab 15 Uhr.

Sonnabend, 26. November: Weihnachtsmarkt an der Kirche ab 15 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.