Ganderkesee Auf der Jahreshauptversammlung des Seniorenbeirats Ganderkesee blickte der Vorstand am Freitag auf ein arbeitsreiches Jahr zurück, das sich durch einen wachsenden Beratungsbedarf vor Ort auszeichnete.

Nach der Begrüßung wurde das langjährige Beiratsmitglied Ursel Wilts auf eigenen Wunsch in den Ruhestand verabschiedet. Neu aufgenommen wurde dafür Jutta Ott. Damit hat der Verein derzeit 36 aktive Mitglieder in der Seniorenarbeit.

Die Mitglieder des Vorstands nahmen im vergangenen Jahr an diversen Fortbildungsmaßnahmen teil. Bei den monatlich stattfindenden Sprechstunden des Seniorenbeirats wurde ein ansteigender Bedarf an Beratung registriert. Themen wie Altersarmut, der Pflegenotstand oder Vorsorge- und Patientenverfügungen wurden dabei besonders häufig nachgefragt.

Als erfolgreich bewertete der Vorstand die kostenlose Vortragsreihe „Für mehr Service und Lebensqualität im Alter“, die mit der regioVHS durchgeführt wurde, und bedankte sich bei Erika Lisson und Hildegard Dunkhase für die Planung und Umsetzung dieser Reihe.

Von Erika Lisson gab es anschließend weitere Informationen zu seniorenrelevanten Fragen wie „Tausche altes Haus gegen seniorengerechte Mietwohnung“ oder „Unterstützungsmöglichkeiten für seniorengerechtes Umbauen“.

Dem Thema Mobilität widmete der Beirat sich im vergangenen Jahr erneut auf der mittlerweile fünften Orientierungsfahrt „Senioren on Tour“. Die Fahrt mit 19 Fahrzeugen und 48 Teilnehmern fand im November ohne Zwischenfälle statt, wofür sich der Vorstand bei Monika und Hans Brandt, den Planern der Route, herzlich bedankte.

Den ehrenamtlichen Mitgliedern des Beirats steht ab sofort für ihre Arbeit auch das neue elektronische Bürgerauto der Gemeinde zur Verfügung.

Nach dem Kassenbericht wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Der Vorsitzende Jürgen Lüdtke wurde, genau wie die Schriftführerin Monika Brandt und Beisitzerin Erika Lisson, im Amt bestätigt. Als zweite Kassenprüferin wurde Sabine Bretzke gewählt, Jutta Ott wurde in Abwesenheit neue Beirätin.

Bei einem Ausblick auf die kommenden Projekte und Aktionen des Beirats wurde der nächste Seniorentag im Rathaus erwähnt, der für November angesetzt ist, sowie die nächste Fahrt „Senioren on Tour.“ Der Vorsitzende Jürgen Lüdtke bedankte sich anschließend bei allen Mitgliedern, Helfern und dem Vorstand für ihren Einsatz im vergangenen Jahr.

Arne Haschen Volontär, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.