HOLZHAUSEN Die Wildeshauser Stadtverwaltung will das Schreiben von Landesinnenminister Uwe Schünemann zum Status der Dorfstraße in Holzhausen zum Anlass nehmen, erneut das Gespräch mit dem Kreis in dieser Sache zu suchen. „Wir müssen den Fall nochmals prüfen“, sagte Bürgermeister Dr. Kian Shahidi auf NWZ -Anfrage. Die Verwaltung hatte das Thema „Sanierung der Dorfstraße“ in Holzhausen vergangene Woche ohne Angabe von Gründen von der Tagesordnung des Bau- und Umweltausschusses genommen.

Zuvor hatte die NWZ  exklusiv über das Schreiben Schünemanns berichtet. Der Minister bezog sich darin auf den Entwurf einer Petition, die ihm der Holzhauser Cord Brockmeyer zugestellt hat. Er verweist darauf, dass die stark sanierungsbedürftige Straße seit Jahrzehnten de facto wie eine Kreisstraße genutzt wird. Schünemann schreibt: „Nach einer Prüfung der Sachlage spricht einiges für eine Einstufung der Holzhauser Dorfstraße als Kreisstraße.“ Wäre dies der Fall, müssten die Anlieger nicht für die Sanierung aufkommen. Ob es aber erneut zu einer Verkehrszählung kommt, wie vom Innenminister empfohlen, ließ Shahidi gegenüber der NWZ  offen: „Bereits vor Jahren haben wir ohne Erfolg gezählt.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.