Colnrade Die Zahlen vorweg: Wenn am Sonntag, 11. März, in der Landeskirche Hannover die neuen Kirchenvorstände gewählt werden, dann werden in der ev.-lutherischen Kirchengemeinde Heiligenloh-Colnrade 826 Christen um ihre Kreuze gebeten. Acht Kandidaten gibt es, sechs Plätze sind zu vergeben.

„Mit Spannung“ erwarten die acht Kandidaten den Wahltag, berichtet Pastorin Anke Orths. Gemeinsam hoffe man auf eine gute Wahlbeteiligung – die bei der vorigen Wahl im Jahr 2012 bei „über 30 Prozent“ gelegen habe.

Aus dem bisherigen Kirchenvorstand kandidieren erneut Frank Ehlers aus Borwede, Torben Melle und Petra Helwig, beide aus Heiligenloh, Bettina Bretthorst aus Ridderade und Heiner Heuermann aus Colnrade. Neu einsteigen möchten Manuela Gottwald und Lars Janßen, beide aus Beckstedt, und Birgit Hespe aus Bockstedt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Wahllokale für die Stimmbezirke Colnrade (Gasthaus Schliehe-Diecks) und Heiligenloh sind am Wahltag nach dem Bläsergottesdienst in Colnrade jeweils von 11.15 bis 18 Uhr geöffnet. Wahlberechtigt sind alle Kirchenmitglieder ab 14 Jahren, die im Wählerverzeichnis eingetragen sind.

Über ihr Wahlrecht wurden die Kirchenmitglieder mit Wahlbenachrichtigungskarten informiert. Sollten diese am Wahltag nicht mehr vorliegen, kann trotzdem gewählt werden, da der offizielle Nachweis für das Wahlrecht das Wählerverzeichnis der Kirchengemeinde ist. Briefwahl kann noch bis zum 8. März im Pfarrbüro beantragt werden.

Jeder Wähler hat in der Kirchengemeinde Heiligenloh-Colnrade bis zu fünf Stimmen, die er auf die acht Kandidaten verteilen kann.

Die öffentliche Auszählung der Stimmen erfolgt zuerst in beiden Wahllokalen getrennt und wird dann gegen 18.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Heiligenloh zusammengeführt. Der Kirchenvorstand wird das Wahlergebnis anschließend feststellen und im Rahmen einer Wahlparty bekanntgeben. Hierzu wird besonders herzlich eingeladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.