Großenkneten Im Eiltempo hat der Rat der Gemeinde Großenkneten am Montagabend mehrere Bebauungspläne beschlossen. Einstimmig und ohne weitere Aussprache hat der Rat den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan „Ahlhorn – Im Sandhofe-Ost“ gefasst. Auf einem 2777 Quadratmeter großen Grundstück an der Oppelner Straße entstehen damit zwei Bauteppiche.

Ebenfalls einstimmig und ohne Aussprache wurden auch die Satzungsbeschlüsse für die Bebauungspläne „Großenkneten – Am Rieskamp“ und „Ahlhorner Kreisel“ gefasst. Hier geht es um die Erweiterung der Märkte von Edeka und Aldi in Großenkneten und des Netto-Marktes in Ahlhorn. Vorausgegangen war eine Überarbeitung des Einzelhandelskonzeptes der Gemeinde, die vom Gemeinderat im Juli beschlossen worden war. Für die betroffenen Märkte ist mit der Bekanntmachung der neuen Satzungen der Weg frei für ihre Erweiterungspläne.

Nicht einstimmig war die Zustimmung zum B-Plan „Hosüne – östlich des Schützenhofweges“. Gegen die Pläne, dort Wohnhäuser mit der Option der Pferdehaltung direkt am Haus zu ermöglichen, hatten die Vertreter von Kommunaler Alternative und die Unabhängigen weiterhin Bedenken. Die Bauleitplanung läuft hier bereits seit mehreren Jahren. Der Plan wurde schließlich bei einer Nein-Stimme von Carsten Grallert (unabhängig) und der Enthaltung von Henrik Abeln (unabhängig) sowie der drei Ratsmitglieder der Kommunalen Alternative angenommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Formal angenommen hat der Rat auch eine bereits übergebene Spende von EDV-Zubehör von EWE-Vertrieb an die Grundschulen der Gemeinde.

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.