Deutsche Thomas Cook sagt Reisen für 2020 ab
+++ Eilmeldung +++

Insolventer Reiseveranstalter
Deutsche Thomas Cook sagt Reisen für 2020 ab

Ahlhorn Die öffentlichen Gemeindestraße „Forstweg“ in Ahlhorn soll im nächsten Jahr auf rund 290 Metern in einfacher Asphaltbauweise ausgebaut werden. Dafür spricht sich die FDP-Fraktion im Kneter Rat in einem Antrag an Bürgermeister Thorsten Schmidtke aus.

Der „Forstweg“ ist ein Schotterweg, der von der Vechtaer Straße abgeht (in Höhe des Haupteingangs des Metropolparks). Er dient der verkehrlichen Erschließung von fünf Wohngrundstücken. „Die Bauweise ist in keiner Weise mehr zeitgemäß. Der Weg ist fortwährend in einem sehr schlechten Zustand“, so Fraktionschefin Imke Haake. Die Ausbesserungen wirkten nur kurzzeitig. Da es sich um einen unbefestigten Weg handele, sei eine Aufnahme in die Prioritätenliste für den investiven Straßenausbau nicht erfolgt.

Für die FDP-Fraktion besteht inzwischen dringender Handlungsbedarf. Der Weg solle zumindest in einfacher Asphaltbauweise im Bereich der Bebauung hergerichtet werden, heißt es.

Nach einer ersten Schätzung der Verwaltung belaufen sich die Kosten dafür auf rund 60 000 Euro. „Da es sich um einen planerischen Außenbereich handelt, sind Erschließungsbeiträge nicht zu erheben“, meint die FDP.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.