Kirchseelte Die Jugend des Schützenvereins Kirch- und Klosterseelte hat eine erfolgreiche Saison gefeiert. Eingeladen hatte der Schützenkönig des Schützenvereins Kirch- und Klosterseelte, Jens Siemer.

Im Laser-Schießkino des Soldatenheims in Adelheide konnten die Teilnehmer ein gutes Auge und eine ruhige Hand beweisen und auf Tontauben und Dosen schießen. Nach einem Essen stand zum Abschluss die Preisverleihung des Bedingungsschießens auf dem Programm. Jedes Kind bekam einen Pokal.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Wanderpokal der Rikaanlage ging an die Jahresbeste Jasmin Bischof. Der Wanderpokal der Jugend (Luftgewehr) ging an die Jahresbeste Franziska Stenzel. Überreicht wurden diese Pokale von den zwei Schießsportleitern der Jugendabteilung, Karl-Heinz Deichsel und Horst Westermann.

In den Wettbewerben mit anderen Vereinen erntete die Jugend des Schützenvereins Kirch- und Klosterseelte den Lohn ihrer Mühen, denn von fünf Pokalschießen belegte sie dreimal den ersten, einmal den zweiten und einmal den dritten Platz. Beim Vier-Orte-Pokalschießen belegte sie den ersten Platz, im Samtgemeindeschießen belegte sie im Mannschafts-Wettbewerb den ersten Platz und stellte insgesamt zweimal den Tagesbesten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.