Fünf Huder Schützen bei den deutschen Meisterschaften 2015: Susanne Heidorn, Marlies und Bernfried Jüchter, Elfriede Klimek und Kirsten Stender kehrten mit guten Ergebnissen von den deutschen Meisterschaften 2015 in München bzw. Hannover zurück.

Erfolgreichste unter ihnen war Elfriede Klimek. Sie startete in der Disziplin Zimmerstutzen für den Schützenverein Etzhorn und wurde hiermit Siegerin und damit deutsche Meisterin in ihrer Altersklasse. Nachdem der erste Schuss noch etwas daneben ging, kämpfte sie sich im Laufe des Wettkampfes dann an die Spitze zurück. Susanne Heidorn erreichte mit 284 Ringen in der Disziplin Kleinkaliber 100 Meter einen ebenfalls ausgezeichneten siebten Platz. Marlies Jüchter war mit ihren 372 Ringen im Wettbewerb Luftgewehr zufrieden, war sie doch mit ihrem 16. Platz die bestplatzierte Schützin im Nordwestdeutschen Schützenbund.

Kirsten Stender startete in der Klasse für Sportschützen mit körperlichem Einschränkungen (SH2). Es war ihr erster Start in dieser qualitativ und quantitativ starken Gruppe, umso größer war die Freude darüber, dass sie gleich mit vier Starts vertreten war. Neben den Top-Leistungen mit dem Luftgewehr, schoss Stender mit dem Kleinkaliber- und Zimmerstutzen-Gewehr persönliche Bestleistung. Für die sehr guten Ergebnisse – achter Platz mit dem Kleinkaliber-Gewehr – erhielt sie das begehrte goldene Meisterschützenabzeichen.

Bernfried Jüchter startete im Wettbewerb Luftpistole Auflage bei den Meisterschaften in Hannover. Er war mit seinem Wettkampf nicht ganz zufrieden. Sein Ziel, das sehr gute Ergebnis bei der Landesmeisterschaft zu bestätigen, hat er nicht ganz erreichen können.

Trotzdem war es für alle Schützen ein toller Erfolg, sich für die Meisterschaften qualifiziert zu haben und teilnehmen zu dürfen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.