WARDENBURG Noch zwei Deutsche Meistertitel sind in der Hallensaison 2010/2011 der Faustballer zu vergeben. An diesem Wochenende werden die Titelträger in der Altersklasse U 16 ermittelt. Mit dabei sind zwei Teams aus dem Landkreis. Die Mädchen des Wardenburger TV treten beim MTV Hammah an, die Jungen des SV Moslesfehn bei der Berliner TS.

Die U-16-Faustballerinnen des Wardenburger TV treffen in Hammah als Norddeutscher Vizemeister in der Vorrunde am Sonnabend auf Ausrichter MTV Hammah, TuS Koblenz (2. West), TuS Freiberg (1. Süd) und den TSV Breitenberg (1. Ost). Der Gruppensieger zieht direkt ins Halbfinale ein, der Zweit- und Drittplatzierte können sich dafür in der Qualifikationsrunde qualifizieren. Diese wird wie die Finalspiele am Sonntag ausgetragen. Favoriten auf den Titel sind der TK Hannover und Jahn Schneverdingen. Für den WTV, der von Carsten Twiestmeyer und Jörn Büsselmann trainiert wird, spielen Marleen Schmertmann, Maximiliane Noll, Julia Graue, Ricarda Pieper, Sabrina Würdemann, Jacqueline Alt und Julia Heil.

Die U-16-Jungen des SV Moslesfehn haben sich als Norddeutscher Meister für die DM in Berlin qualifiziert. Am Sonnabend treffen sie in der Vorrunde auf den TuS Frammersbach, die SG Stern Kaulsdorf, den TV Waibstadt und den TB Oppau. „Alle Spieler sind fit und freuen sich auf die Meisterschaft“, sagt Hartmut Lübbers, der das Team mit Bodo Würdemann trainiert. Das zweitägige Turnier wird im selben Modus wie das der Mädchen ausgetragen. „Wir werden von zehn Schlachtenbummlern begleitet“, freut sich Lübbers über die moralische Unterstützung für die Spieler Pascal Töllner, Julian Lübbers, Joshua Lücken, Dominik Lübbers Louis Hülsmann und Keno Stöver.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.