Wardenburg Fest im Sattel sitzt der Vorstand des Hannoveraner Pferdezuchtvereins Oldenburg auch nach der Jahreshauptversammlung im Wardenburger Hof. Turnusgemäß wiedergewählt wurden Hans-Jürgen Hollmann, Hermann Arlinghaus und Cord Fenske-Rolfes. Jens Martens bekam einstimmig den Posten des ausgeschiedenen Frank Nienaber.

Zufrieden blickte man zurück auf die letztjährige Stutenschau in Höven. Dort waren insgesamt 21 Tiere mit dem 1a-Preis ausgezeichnet worden. Die Gesamtsiegerstute der Schau hieß Flavour of Fame, sie gehörte der Züchtergemeinschaft Hoorn aus Leer.

Auch in diesem Jahr werden die Zuchterfolge wieder begutachtet. Am 9. Juni steht die Stutenschau in Höven an. Einen Tag später folgt am selben Ort die Fohlenschau. Für den 16. und 17. September ist die Züchterfahrt nach Lanaken in Belgien zur Weltmeisterschaft junger Springpferde geplant. Am 27. September trifft man sich zum Züchterabend bei Familie Auffarth in Bergedorf. Die Stutenleistungsprüfung in Höven folgt am 29. September.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sehr interessiert verfolgten und diskutierten die Mitglieder den Vortrag von Nadine Götzen und Ann-Katrin Tiemann von der Firma Ehorses. Es ging darum, wie man erfolgreich Pferde und Fohlen über das Internet vermarkten kann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.