Wüsting /Hude Voller Euphorie waren die Volleyballer der VSG Oldenburger Land – ein Zusammenschluss von Spielern der Sf Wüsting und des TV Hude – vor dreieinhalb Jahren in den Spielbetrieb gestartet. In der Kreisliga gelang auf Anhieb die Meisterschaft. Nach zwei Serien in der Bezirksklasse musste sich die Mannschaft dann allerdings im vergangenen Jahr wieder vom Spielbetrieb abmelden.

„Uns fehlten leider die Leute“, bedauert Sven Warrelmann als Triebfeder und Spielertrainer der VSG den Rückzug. Eingestellt hat die VSG das Training deswegen aber nicht, auch wenn nur noch sechs Spieler verblieben. „Wir treffen uns immer noch jeden Montag um 20 Uhr in Wüsting“, sagt Warrelmann. Er und sein kleines Team hoffen natürlich darauf, weitere Mitspieler für eine wettkampftauglich Mannschaft zu finden, um dann in der kommenden Saison wieder am Spielbetrieb teilnehmen zu können. „Zwölf Leute müssten wir schon sein“, weiß Warrelmann. Um ihr Team zu vergrößern, lassen die VSG-Volleyballer derzeit nichts unversucht: „Wir machen mit Aushängen auf uns aufmerksam und verteilen Flyer in Wüsting und Hude.“

Wer also die Volleyballer aus Wüsting und Hude bei ihrem Vorhaben unterstützen möchte, ist montags zwischen 20 und 22 Uhr beim Training in der Wüstinger Sporthalle (An der Schule) willkommen. Weitere Informationen gibt Spielertrainer Sven Warrelmann unter Telefon   0172/4150561.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.