Wüsting /Hude Mehr als 300 Teams erwartet Organisator Horst Köster zum Jakkolo-Turnier im Gasthof Buchholz in Wüsting. Bei dem beliebten Turnier, das wiederum zugunsten der Deutschen Krebshilfe veranstaltet wird, kann in Mannschafts- und Einzelwertungen gespielt werden. laut Köster ist die Veranstaltung in Wüsting wohl „Deutschlands größtes Jakkolo-Turnier“.

Eine Mannschaft besteht aus drei Spielern, die zusammen zwölf Spiele absolvieren müssen. Mit dem Auswechseln nur eines Spielers ist ein weiteres Team in der Wertung dabei. Setzen Teams in gleicher Besetzung nach, wird nur das beste Ergebnis gewertet, erklärt Köster die Bedingungen. In der Einzelwertung kann ohne Anmeldung gespielt werden, und zwar ebenfalls ab dem 20. März bis zum 26. März, täglich von 18 bis 23 Uhr.

Die Mannschaften müssen sich anmelden. Die Anmeldung für alle Teams beginnt an diesem Samstag, 22. Februar, ab 18 Uhr. Es wird gebeten, zunächst telefonisch die Spielzeit(en) zu vereinbaren (Telefon   04481/7995, jeweils 18 bis 19 Uhr) und dann die Anmeldung zu bestätigen. Die Unterlagen werden bei Bedarf zugeschickt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es gibt zudem eine Kinderwertung am 22. März von 14.30 bis 17.30 Uhr (Kinder bis 14 Jahre). Die Teams, die am 4. Schulwettkampf teilnehmen, starten an diesem Tag ebenfalls um 14.30 Uhr. Am 23. März findet ab 18.30 Uhr die 10. Kommunale Wertung statt, die bis circa 21.30 Uhr ausgetragen wird.

Beendet wird die Veranstaltung mit dem Finalabend am 28. März im Gasthof Buchholz. Alle Turniersieger spielen dann um den Supercup des Schirmherrn Helmut Fokkena.

Anschließend werden die Sieger geehrt. Show-Acts, das Gewinnspiel und die Versteigerungen eines signierten Trikots von Bayern München und des signierten, auf Leinwand gedruckten Albumcovers von Status Quo (NWZ berichtete) runden das Programm ab. Hierfür kann weiterhin geboten werden, und zwar per Mail an Horst Köster (koester.jakkolo@t-online.de).

An jedem Turnierabend wird zudem ein Top-Preis verlost, am Finalabend sind es dann noch einmal sechs Preise. Jeder kann in der Woche nur einmal gewinnen, dazu am Finalabend ebenfalls einmal, wenn alle Lose in die Endverlosung kommen.


Mehr Infos:   www.jakkolo.net 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.