[SPITZMARKE]LANDKREIS LANDKREIS/JSM - Fast ausschließlich Nachholspiele standen am Wochenende auf dem Tennisprogramm. Aus dem Landkreis griffen daher nur die Herren des Wardenburger TC sowie die Herren 40 und Damen 30 des Harpstedter TB in den höheren Spielklassen zum Schläger.

Frauen 30: Club zur Vahr – TC Harpstedt 6:3 (Nordwestliga). In der vergangenen Saison verlor der TCH beim Vorjahresmeister noch klar mit 0:9. Dieses Jahr konnten die Harpstedterinnen zumindest drei Siege einfahren. Hervorzuheben ist der Erfolg von Tanja Möhlenhoff im Spitzeneinzel, die sich nach hartem Kampf über drei Stunden durchsetzen konnte.

Dittrich – Tanja Möhlenhoff 6:4, 5:7, 4:6; Rexhäuser – Alexandra Allmandinger 6:1, 6:4; Wiesner – Hella Henneke 6:4 6:2; Willemsen – Heimke zur Kammer 6:2, 6:1; Vissing – Maren Drewes 6:1, 6:2; Schneider – Dagmar Baumgarten 3:6, 0:6; Wiesner/Willemsen – Möhlenhoff/Drewes 3:6, 2:6; Dittrich/Hillmann – Allmandinger/zur Kammer 6:1, 6:7, 7:6; Rexhäuser/Vissing – Baumgarten/Liane Bitzer-Schröder 6:0, 6:1.

Männer 40: TC Harpstedt – TC SW Bremen 6:3 (Verbandsliga). Die Herren 40 des Harpstedter TB haben mit einem 6:3-Erfolg den Klassenerhalt schon frühzeitig unter Dach und Fach geracht und können sich jetzt weiter nach oben orientieren. Schon nach den Einzeln führten die Gastgeber mit 4:2 und hatten damit die Weichen auf Sieg gestellt.

Volker Lehmhus – Krümpfer 6:3, 1:6, 6:1; Mathias Maurer – Frädrich 6:4, 6:2; Michael Voss – Vogelmann 2:6, 6:3, 7:6; Peter Henkels – Michael 6:4, 4:6, 3:6; Francisco Rubio-Lutat – Müller 6:2, 7:6; Heiner Goebberd – Hasenbein 6:7, 2:6; Lehmhus/Maurer – Krümpfer/Vogelmann 1:6, 6:2, 7:5; Voss/Rubio-Lutat – Frädrich/Michael 7:5, 2:6, 6:2; Henkels/Goebberd – Breutigam/Müller 6:4, 4:6, 1:6.

Männer: Wardenburger TC – TC BW Delmenhorst II 4:2 (Verbandsklasse). Mit einer starken Aufholjagd hat der WTC das Verfolgerduell noch gedreht. Nachdem zwei Einzel verloren gingen, glichen Alexander Cordes und Lars Sonnenberg mit glatten Siegen aus. Mit zwei Erfolgen im Doppel sicherten sich die Wardenburger dann den Sieg und katapultierten sich in der Tabelle rauf auf den vierten Rang.

Oliver Rabe – Glander 3:6, 5:7; Steffen Groppel – Janßen 5:7, 6:3, 1:6; Alexander Cordes – Just 6:1, 6:0; Lars Sonnenberg – Struckmann 6:3, 6:3; Diekmann/Cordes – Glander/Just 5:7, 7:6, 6:3; Rabe/Sonnenberg – Janßen/Struckmann 6:2, 6:1.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.