HOYKENKAMP Spannende Wettkämpfe gab es am Wochenende beim Schützenfest des SV Reserve Hoykenkamp. Bei den Frauen setzte sich Sabine Rebentisch durch. Erste Adjutantin ist Sabine Witte, zweite Adjutantin Eva-Maria Ramke. Bei den Männern war Bernd Wollenberg erfolgreich. Sein erster Adjutant ist Peter Furche. Zweiter Adjutant ist Wolfgang Witte.

Bei den Jugendlichen erzielte Nicole Witte das beste Ergebnis. Sie setzte sich mit 35 Ringen vor ihrer ersten Adjutantin Christina Witte durch. Zweiter Adjutant ist Marco Schnare (beide 35 Ringe). Neue Volkskönigin ist Anneliese Jakubik. Auf Platz zwei folgte Meike Piper vor Ursel Witte. Stefan Werft setze sich bei den Männern durch. Er gewann vor Torben Uhlenbusch und Frank Meister.

Beim Vereinsschießen gewann die Mannschaft „Alter Wehrgraben“ (174 Ringe) vor den „Werder-Fans Hoykenkamp“ (172) und dem „Ortsverein Schönemoor“ (168). Vierter wurden „Die Schussfesten“ (162). Tagesbeste war Karin Kroog (Ortsverein Schönemoor, 45 Ringe). Bei den Männern war Harm Ehlers (Ortsverein Schönemoor, 47 Ringe) Tagesbester.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.