AHLHORN AHLHORN - Wolfgang Heiliger ist neuer Schützenkönig in Ahlhorn. Der Vorsitzende des Schützenvereins setzte sich beim Königsschießen gegen seinen härtesten Konkurrenten Christian Kloppich durch, der sich mit der Position des 1. Adjutanten begnügen musste, nachdem Heiliger den entscheidenden Schuss abgab. 2. Adjutant wurde Oliver Brümmer.

Weiter wird Heiliger von den Wahladjutanten Frank Reige und Thomas Rott durch das Amtsjahr begleitet, das offiziell auf dem Schützenball am 2. Juli beginnt. Erst dann muss Vorjahreskönig Frank Reige die Königskette an Wolfgang Heiliger weiterreichen.

Bei den Schülern und Jugendlichen vollzog sich der Kettenwechsel bereits am Sonnabend. Vereinsvorsitzender Heiliger proklamierte Niklas Kahlen zum neuen Kinderkönig und Martin Brengelmann zum neuen Jugendkönig. Adjutanten des Kinderkönigs sind Sina Rott und Rena Edzards. Dem Jugendkönig stehen die Brüder Lars und Nils Herrmann als Adjutanten zur Seite.

Acht Jugendliche und 15 Schüler bewarben sich um die Königswürde, so dass es recht spannende Wettkämpfe zu sehen gab.

Des Weiteren wetteiferten sowohl die Jugendlichen als auch die Erwachsenen um eine ganze Reihe von Pokalen. So erkämpfte sich Martin Brengelmann den Schülerpokal, Lars Hermann die Schülerplakette, Tony Werner den Jugendpokal für Luftpistolenschützen und Michael Bley den Jugendpokal für Luftgewehrschützen. Christoph Schmidt gewann den Juniorenpokal für Luftpistolenschützen und auch den Pokal für Luftgewehrschützen. Sina Rott freute sich über den Newcomerpokal und Neele Köster errang den Monatspokal.

Beim Mannschaftsschießen der Erwachsenen um den Zug-Pokal siegte der Zug Süd mit knapp 30 Ringen Vorsprung gegen den Zug Nord. Die besten Schützen im Zug Süd waren Heino Wieting und Christoph Schmidt. Die meisten Treffer für den Zug Nord landeten Uwe Runge und Rolf Spielberger.

Den Ludwig-Bley-Gedächtnispokal holte Christoph Schmidt, und den Vereinspokal sowie den Luftpistolen-Gutschein gewann Rolf Spielberger. Die für die Damen im Verein ausgesetzte Ehrenscheibe nahm Karin Meschke mit nach Hause, und die Ehrenscheibe der Herren sicherte sich Christoph Schmidt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.