Großenkneten /Ahlhorn Die Wirtshausrallye soll in der Gemeinde Großenkneten wieder zu einer festen Einrichtung werden. Der Verkehrsverein Großenkneten um Vorsitzenden Uwe Meyer und Christa Thöle (Arbeitskreis Gästeführung) zeigte sich jüngst mit dem Verlauf der Wirtshausrallye 2015 nach der einjährigen Pause zufrieden. „Trotz des nur bedingt guten Wetters ließen sich die Radfahrer nicht abhalten, teilzunehmen“, freute sich Thöle. Künftig soll die Rallye immer am Sonntag nach Pfingsten sein.

Der Verkehrsverein hofft, dass auch 2016 das Ahlhorner Straßenfest wieder am gleichen Tag ausgerichtet werde und die Betriebe wieder mitmachen. Die Zusammenlegung der Rallye mit dem Ahlhorner Straßenfest habe sich nämlich als gute Idee erwiesen. Sowohl die teilnehmende Gastronomie wie auch die Ahlhorner Geschäftswelt hätten von den zahlreichen Besuchern profitiert. Überall habe es etwas für die Gäste gegeben, freut sich der Verein.

Begeistert war auch eine große Gruppe aus Osnabrück, die eigens mit dem Zug und Fahrrädern zu dieser Rallye angereist war. Sie will auch im nächsten Jahr unbedingt wieder teilnehmen, hieß es.

Lars Kirchgeorg, der Enkel von Angelika Kirchgeorg, hat jüngst die Ziehung der Gewinner im Ahlhorner Geschäft Kirchgeorg übernommen. Der Verkehrsverein Großenkneten stellt die Preise den glücklichen Gewinnern in diesen Tagen zu.

Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.