Zum 23. Mal gingen die Läuferinnen und Läufer am Sonntag auf die Sandkruger Schleife. Jürgen Lakeberg vom der Leichtathletikabteilung der TSG Hatten-Sandkrug zieht Bilanz.

Frage: Herr Lakeberg, wie fällt Ihr Fazit zur 23. Sandkruger Schleife aus?

Lakeberg: Wir vom Orga-Team sind hochzufrieden. In der Vorbereitung und am Wettkampftag selbst hat alles reibungslos geklappt, und sogar das Wetter war auf unserer Seite – besser hätte es nicht sein können.

Frage: Welche Rückmeldung haben Sie von den Läufern bekommen?

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lakeberg: Das Feedback war durchweg positiv. Auf der Strecke hätte es keinerlei Schwierigkeiten gegeben, und alle Läufer seien gut durchgekommen – auch wenn der Untergrund durch den vielen Regen der letzten Wochen nicht ganz optimal war. Außerdem haben sich die Läufer gefreut, dass die Strecke so gut gekennzeichnet war.

Frage: Wann starten die Vorbereitungen für die 24. Sandkruger Schleife?

Lakeberg: Wir werden uns noch im Januar zur Manöverkritik zusammensetzen. Richtig los mit den Vorbereitungen für nächstes Jahr geht es dann im Juni. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr, und ich hoffe, dass dann wieder viele Helfer dabei sind. In diesem Jahr waren es gut 60 vom Verein, dazu Feuerwehr, Malteser und Polizei. Nur ein tolles Team kann eine solche Veranstaltung auf die Beine stellen.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.