Toller Erfolg für das Gymnasium Wildeshausen: Beim Schulfußballturnier um den Barmer-GEK-Cup haben die Wildeshauser die Zwischenrunde in Cloppenburg am Donnerstagvormittag gewonnen. Zusammen mit der Oberschule aus Ganderkesee hatte sich das Gymnasium Wildeshausen für das Turnier qualifiziert. Während die Ganderkeseer mit nur einem Unentschieden nun ausschieden, lief es für die Wildeshauser genauso erfolgreich weiter. In der spannenden Gruppenphase gewannen sie gegen das Gymnasium Bad Zwischenahn (4:0) und gegen die Oberschule Süd Delmenhorst (2:0). Das dritte Spiel gegen das Albertus-Magnus-Gymnasium Friesoythe verloren die Wildeshauser zwar mit 0:1, der Einzug ins Halbfinale war aber schon vorher sicher. Dort trumpften die Fußballer aus der Kreisstadt gegen Rastede auf und setzten sich mit 3:0 durch. Im Endspiel kam es zum erneuten Duell gegen Friesoythe, doch diesmal ging Wildeshausen als 2:0-Sieger vom Platz. Damit hat sich das Gymnasium für das Endspiel dieses Wettbewerbs qualifiziert, welches am Sonntag, 18. September, im Oldenburger Marschweg-Stadion vor dem Regionalligaspiel des VfB Oldenburg gegen den 1. FC Germania Egestorf-Langreder ausgetragen wird. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.