WILDESHAUSEN Die Turnerinnen Julia Straschko, Philine Iken, Pia Becker und Hannah Freytag vom SC Wildeshausen traten bei den Bezirksmeisterschaften in Bramsche/Engter gegen eine große Konkurrenz an. Viel Vorbereitungszeit hatten die Mädchen nicht, waren die Kreismeisterschaften doch erst gut einem Monat zuvor ausgetragen worden. Die Mädchen bemühten sich, dennoch das Beste daraus zu machen.

Philine Iken ging in der Wettkampfklasse KM3 – erleichtert – der Jahrgänge 1996 und älter, an den Start. In diesem Jahr waren viele ältere und erfahrene Turnerinnen in diesem Wettkampf vertreten. Doch sie zeigte gute Übungen und landete auf einem beachtlichen Platz 16.

Sie erzielte gute Punkte am Boden, allerdings lief es für sie am Sprung weniger optimal, wodurch sie wichtige Punkte verlor. Schon jetzt hat sie sich für das nächste Jahr viel vorgenommen. Es waren doch einige Turnerinnen da, die sie hätte überholen können, glaubt die junge Turnerin.

Julia Straschko turnte einen schönen Wettkampf und gehörte zu den wenigen Sportlerinnen, die es geschafft haben, nicht vom Schwebebalken zu fallen. Das anspruchsvolle Gerät war am Ende auch ihr Bestes in der Wertung. Als Bonuselemente präsentierte sie sogar den Bogengang und den Salto als Abgang fehlerfrei. Am Ende landete sie im Nachwuchswettkampf P7 der Jahrgänge 98/99 auf Platz 15.

Hannah Freytag und Pia Becker traten zum ersten mal bei den Bezirksmeisterschaften an. Bei den beiden Mädchen war die Aufregung deshalb groß. Auch sie machten ihre Sache gut. Zwar verlor Pia Becker durch Stürze einige Punkte, doch gelang ihr zum ersten Mal ein Flick-Flack bei einem Wettkampf. Hannah Freytag zeigte an allen Geräten gute Leistungen.

Nach ihren ersten Bezirkswettkampf konnten beide stolz sein. Sie schlossen den Wettkampf in der Klasse KM3 – erleichtert –, Jahrgang 97/98, auf Platz elf (Hannah Freytag) und zwölf (Pia Becker) ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.