Wildeshausen 20 Mitglieder der DLRG Wildeshausen im Alter von zehn bis 62 Jahren sind jetzt bei den erstmals wieder durchgeführten Ortsmeisterschaften gegeneinander angetreten. Die Schwimmer hatten sich in bis zu vier Disziplinen, jeweils in Altersklassen und Geschlechter unterteilt, zu beweisen.

Eine davon war das Hindernisschwimmen, bei dem der Schwimmer auf einer Strecke von 50 bis 200 Metern immer nach 25 Metern unter einem 60 cm langen Hindernis durchtauchen musste. Eine weitere Disziplin war das Retten, jeweils mit und ohne Schwimmflossen. Dabei mussten die Wettbewerber, nach 25 Metern Anschwimmen, eine Puppe im Wasser aufnehmen und diese über 25 Meter mit sich tragen.

Am besten bei den jüngsten Teilnehmern waren Celina Keim und Habun Karaca. Zudem erzielte Habun Karaca, mit seinen rund 4530 Punkten den altersklassenübergreifend höchsten Punktestand des Wettbewerbes. Leonie Hanken und Jan Erik Barkemeyer landeten auf den zweiten Plätzen.

Matthieu Meyer belegte in der Altersklasse der „Bambinos“ den dritten Platz bei den Jungen.

Die Sieger in der Altersklasse zwölf Jahre waren Philine M. Ertelt und Lasse Janssen. Auf Platz Zwei bei den Jungen landete Tom Hering, auf dem dritten Platz Milan Lammers.

Emliy C. Wedermann siegte bei den Mädchen der Altersklasse von 13 bis 14 Jahren. Anica Weitkuhn belegte, mit nur knapp 100 Punkten weniger, den zweiten Platz. Männliche Bewerber gab es in dieser Altersklasse nicht.

Die einzigen Bewerber für die Altersklassen von 15 bis 16 Jahren, 17 bis 18 Jahren, die offene Altersklasse sowie für die Altersklassen ab 30 Jahren, ab 35 Jahren und ab 40 Jahren waren der Reihenfolge nach Tobias Schneider, Wiebke Schneider, Arndt Fastje, Lars Barkemeyer, Henning Höffner und Verena Ertelt.

Sieger in der Altersklasse ab 60 Jahren wurde Heino Fastje vor Klaus Weiß.

Mit der Teilnahme an den DLRG-Ortsmeisterschaften haben sich die Wildeshauser Schwimmer für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert, die am Mittwoch, 13. Februar, in Garrel stattfindet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.