Landkreis Wildeshausen II will in der Fußball-Kreisliga an diesem Donnerstag beim FC Hude seine Siegesserie fortsetzen. In der 1. Kreisklasse läuft der TV Falkenburg bei Jahn Delmenhorst II auf.

Kreisliga: FC Hude - VfL Wildeshausen II (19 Uhr). Durch den Sieg in der Nachspielzeit gegen Colnrade haben die Platzherren den Abstiegsplatz verlassen. Um nicht wieder abzurutschen, sollten gegen den VfL möglichst erneut drei Punkte gewonnen werden. Doch die Gäste haben mit vier Siegen in Folge einen tollen Lauf.

SV Baris - TSV Großenkneten (19.30 Uhr). Bei den Gästen ist die Luft so ziemlich raus, wie die letzten Partien zeigten. Einige Spieler fallen verletzungsbedingt aus, weitere sind angeschlagen. Andererseits verfügt der TSV über die drittbeste Abwehr der Liga und wird nur schwer zu bezwingen sein.

Kreisklasse: Atlas Delmenhorst - Sf Littel (19 Uhr). Auch wenn Atlas das Spitzenspiel gegen Hürriyet verloren hat, sollten man sich gegen die Sportfreunde behaupten können. Allerdings zeigen die Gäste enormen Einsatzwillen.

Jahn Delmenhorst II - TV Falkenburg (19 Uhr). Als klarer Favorit gehen die Falkenburger in dieses Spiel. Sie liegen zwar sieben Punkte hinter einem Aufstiegsplatz, wollen sich aber die Minimalchance durch einen Sieg bewahren.

FC Huntlosen - FC Hude II (19.30 Uhr). Nach einem kleinen Zwischentief haben die Huntloser wieder zu alter Stärke zurückgefunden. Gegen die zuletzt schwachen Huder sollte das Team von Reiner Woitzyk die Oberhand behalten können.

Sf Wüsting - Delmenhorster TB II (20 Uhr). Die Delmenhorster haben schon mehr als 100 Gegentore kassiert und sind klarer Außenseiter. Coach Udo Sternberg hat permanent Probleme, eine Mannschaft auf das Feld zu bringen. Anders die Situation bei den Sf, die eine starke Rückrunde spielen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.