Wildeshausen Die zweite Frauenmannschaft des VfL Wildeshausen setzte in eigener Halle ihre Siegesserie in der Volleyball-Kreisliga fort. Zunächst konnte der VfL nach einem schwachen Start gegen die zuvor punktgleiche Mannschaft von RW Visbek rechtzeitig den Schalter umlegen und das Spiel noch glatt in drei Sätzen gewinnen (25:23, 25:19, 25:19). Anschließend war man im zweiten Spiel gegen VfL Löningen III klar überlegen (25:11, 25:6, 25:20).

Im ersten Satz gegen Visbek kamen die Wildeshauserinnen zunächst nicht mit den Angaben einer gegnerischen Spielerin zurecht. Zwei Auszeiten und ein Spielerwechsel mussten her, ehe ein 3:13-Rückstand gedreht wurde (23:16, 24:19). Nach vier vergebenen Satzbällen verwandelte Klara Schütte mutig den folgenden Angriff zum 25:23. In den nächsten beiden Sätzen waren die Wildeshauserinnen deutlich konzentrierter, lagen fast ständig in Front und und gewannen sicher.

Im zweiten Spiel gegen Löningen wurde es eine klare Angelegenheit für Wildeshausen. Löningen hatte dem VfL nur Kampfgeist entgegen zu bringen, insbesondere im dritten Satz aber nur wenig Druck im Aufschlag sowie im Angriff. So bauten die Gastgeberinnen immer wieder ihre Angriffe auf und waren damit oft erfolgreich. Mit diesen zwei Siegen hat das Team vorläufig die Tabellenspitze übernommen – jedoch mit einem mehr absolvierten Spiel als Verfolger GW Brockdorf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

VfL-Kader: Anneke von der Ecken, Johanna Albers, Merle Kloster, Lina Willms, Mareike Bothe, Jeanine Büttelmann, Luzie Gravel, Klara Schütte

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.