Wildeshausen Mit Beginn der neuen Fußball-Kreisligasaison 2019/2020 an diesem Wochenende startet auch wieder das NWZ-Tippspiel. Wie im Vorjahr treten dabei NWZ-Mitarbeiter aus der Lokalsportredaktion des Landkreises Oldenburg gegen die „Kreisliga-Kenner“ an. Der Kenner wechselt jeweils und stammt aus der Fußballwelt des Landkreises. Sowohl Trainer als auch Spieler sollen zum Zuge kommen.

Auftakt zu Saisonbeginn

Zum Auftakt der neuen Tippspiel-Runde haben der Trainer des Ahlhorner SV, Servet Zeyrek, für die Kreiliga-Kenner und Werner Schaar für das NWZ-Team ihre Prognosen für den ersten Spieltag abgegeben. „Ich tippe nicht gerne auf mich selbst, aber gut“, sagt Zeyrek mit einem Lächeln, bevor er einen 3:1-Sieg im Großenkneter-Gemeindederby seines Teams gegen den TSV Großenkneten tippt.

Die Tipps wurden vor Anpfiff der ersten Saisonspiele vom Donnerstag, 1. August, zwischen dem SV Atlas Delmenhorst II und dem VfR Wardenburg sowie dem FC Huntlosen und dem TV Falkenburg abgegeben.

Die Regularien gestalten sich wie folgt: Für ein richtig getipptes Ergebnis gibt es drei Punkte, für die richtige Tendenz mit richtigem Torverhältnis zwei Punkte, für die richtige Tendenz gibt es einen Punkt.

In der vergangenen Saison hat die Sportredaktion das Tippspiel für sich entscheiden können. Am Ende stand es 157:146. Erich Meenken, Vorsitzender des Fußballkreises Oldenburg-Land/Delmenhorst beim niedersächsischen Fußballverband, war es am letzten Spieltag nicht gelungen, den Vorsprung der Sportredaktion aufzuholen.

Revanche für Niederlage

Damit revanchierten sich die Mitarbeiter der Sportredaktion für die knappe Niederlage aus der Vorsaison. In der Spielzeit 2017/2018 hatten die Kreisliga-Kenner mit vier Punkten Unterschied und einem Endstand von 130:126 das Tippspiel für sich entscheiden können.

Daniel Schumann Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.