Wildeshausen Die Bezirksliga-Fußballerinnen des VfL Wildeshausen sind weiter in der Erfolgsspur – und haben ihr fünftes Saisonspiel deutlich mit 5:0 (2:0) gegen die FSG Gehlenberg-Neuvrees/Hilkenbrook/Rastorf gewonnen.

Eigentlich hatte sich der VfL auf ein „schwieriges Spiel“ eingestellt, sagte Trainer Sven Flachsenberger. Doch es sollte alles anders kommen. „Wir haben einige Großchancen ausgelassen, um das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten“, meinte der VfL-Coach. Diese Partie sei das beste Spiel der Saison gewesen. „Es war eine starke Leistung der kompletten Mannschaft.“ Dabei sorgten Femke Krumdiek mit ihren drei Toren (14./65./71. Minute) und Lena Behrends mit zwei Treffern (35./88.) für den Wildeshauser Erfolg.

„Wir haben dem Gegner kaum Räume gegeben und gut gestanden“, sagte Flachsenberger. Wenn Gehlenberg dann einmal vors Tor gekommen sei, habe Torhüterin Vivian Schötschel, die eine gute Partie gemacht habe, die „Dinger gut entschärft“, lobte der Trainer. Seine Mannschaft habe die Fehler indes eiskalt ausgenutzt: „Wir haben verdient gewonnen.“ Ein Extralob bekam Behrends, die sich mit dem letzten „Bilderbuchtor“ selbst belohnt habe: „Sie hat vorne richtig geackert.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.