DüNSEN In der Fußball-Leistungsklasse wurde am Wochenende nur eine Partie ausgetragen. Der VfL Wildeshausen II feierte beim SC Dünsen einen Kantersieg.

SC Dünsen – VfL Wildeshausen II 0:7. In der zweiten Minute musste Wildeshausens Torhüter Carsten Niester schon sein ganzes Können zeigen, um einen Ball von Mike Schumacher zu entschärfen und dadurch die Führung der Platzherren zu verhindern. In der Folge nahmen aber die Gäste das Spiel in die Hand und wurden druckvoller. Trainer Marcel Bragula hatte vier Spielern, die bisher noch keinen Einsatz hatten, die Chance gegeben und war mit deren Leistung sehr zufrieden. Zwei Tore legten die Gäste bis zum Halbzeitpfiff vor. Leider verletzte sich beim ersten Treffer (21.) Torschütze Frederik Gralla so schwer, dass er wohl für längere Zeit ausfallen wird. Dünsen, das einige Spieler ersetzen musste, war nach der Pause seinem Gegner nicht mehr gewachsen. Davon profitierte vor allem Kai Schmale, der ansonsten in der Bezirksliga-Elf des VfL spielt, mit drei Treffern.

Tore: 0:1 Gralla (21.), 0:2/0:3 Büttelmann (37./51.), 0:4/0:5 Schmale (55./81.), 0:6 Hellbusch (66.), 0:7 Schmale (70.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.