Wardenburg Die gute Nachwuchsarbeit macht sich bezahlt: Beim Nachwuchsmehrkampf im Schwimmen stellte der Ausrichter Wardenburger SC drei Sieger und war damit der erfolgreichste Verein. Im jüngsten Jahrgang der achtjährigen Mädchen stand Carlotta Ingenerf im Feld der 15 Teilnehmerinnen mit 1466 Punkten ganz oben auf dem Podest, ebenso wie Efe Özbek bei den neunjährigen Jungen und Fenja Wemken bei den Mädchen des Jahrgangs 2004. Weitere Medaillen gewannen Lasse Bambynek, Merle Dessau, Eske Franke und Anton Ingenerf.

Vom SV Ganderkesee waren sieben Aktive dabei. Nelly Tobies (Jahrgang 2006), die Jüngste am Start, kam über 25 Meter Rücken in 0:24,77 als Zweite im Ziel an. Im selben Jahrgang verfehlte Elisa Hinrichs knapp Bronze auf 100 m Rücken. Zudem konnte Lina Lindemann (2003) bei ihren vier Starts einen dritten Platz erschwimmen, ebenfalls bei 100 m Rücken. Sie konnte sogar ihre bisherige Bestzeit um fast sieben Sekunden verbessern. Der Hahn im Korb, Sinan Eissen (2004), ließ über 100 m Rücken alle hinter sich, bei 100 m Freistil konnte er sich sogar um 15 Sekunden verbessern. Seine Leistungen wurden mit einem zweiten Platz belohnt. In der Vereinswertung wurde der SV Ganderkesee Dritter.

80 Kinder aus zehn Vereinen traten in Wardenburg an. Beim Mehrkampf werden sowohl die Leistungen über die einzelnen Schwimmlagen als auch Gleitübungen, Kraul-Beinarbeit, Kopfweitsprung, Delphinkicks in Bauch- und Rückenlage sowie eine Ausdauerübung abgefragt und in Punkte umgerechnet. Der Wettkampf diente auch als Vorbereitung auf die Bezirksmeisterschaften in Wardenburg am 1. und 2. März.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.