WARDENBURG Prächtig schlugen sich am vergangenen Wochenende die acht Starter des Wardenburger SC bei den offenen Landesmeisterschaften im Schwimmen auf der langen Strecke in Northeim. Zwei Medaillen sowie weitere gute Plätze waren die Ausbeute.

Bei den Meisterschaften über die lange Strecke (400 Meter Lagen, 800 Meter und 1500 Meter Freistil) ist Durchhaltevermögen gefragt, denn es sind kraftraubende Strecken, die zu bewältigen sind.

Für die beiden Medaillen sorgten einmal mehr die beiden „Aushängeschilder“ des Wardenburger Vereins, Jannes Stubbemann und Milena Oltmann.

Stubbemann, der im Jahrgang 1993 an den Start gegangen war, musste über alle drei Strecken ran, wobei er über 800 Meter Freistil mit seiner Bronzemedaille (10:00,54 Minuten) die beste Platzierung schaffte. Außerdem verpasste er über 400 Meter Lagen in guten 5:26,79 Minuten als Vierter nur knapp den Sprung aufs Treppchen. Zudem wurde der 15-Jährige noch Siebter über 1500 Meter Freistil.

Milena Oltmann, die jüngste Wardenburger Starterin (Jahrgang 1997) ging über die 800 Meter Freistil an den Start und wurde dort Dritte. Somit vergrößerte sie ihre ohnehin schon beachtliche Medaillensammlung von Landesmeisterschaften um eine weitere Bronzemedaille. Sie schlug nach 11:55,80 Minuten an.

Carina Schnieder (Jahrgang 1991) verpasste über 400 Meter Lagen in guten 5:46,63 Minuten als Fünfte einen Medaillenrang nur knapp.

Daneben schafften Lisa-Marie Ahlers ('93) und Kristina Bitter ('92) über 800 Meter Freistil und Jan Wunram ('91) über 400 Meter Lagen den Sprung unter die besten Zehn.

Caroline Otte und Carlotta Tietzel, die beide im sehr stark besetzten Jahrgang 1995 an den Start gingen, komplettierten mit ihren Platzierungen über 400 Meter Lagen die guten Leistungen aller Aktiven des Wardenburger Vereins.

Zudem unterboten Jan Wunram (400 Meter Lagen), Carina Schnieder (400 Meter Lagen) und Jannes Stubbemann (400 Meter Lagen und 1500 Meter Freistil) die Pflichtzeit für die Norddeutschen Meisterschaften, die vom 16. bis 17. Februar 2008 in Hamburg stattfinden. Auch hier wird der Wardenburger Schwimm-Club wieder mit einem starken Aufgebot zugegen sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.