Landkreis Nur drei Siege verbuchten die Tennis-Seniorenmannschaften aus dem Landkreis auf Verbandsebene am vergangenen Wochenende.

Männer 30, Verbandsliga: TSG Hatten-Sandkrug - TC St. Hülfe-Heede 0:6. Die Gäste machten mit diesem Kantersieg die Meisterschaft perfekt, die TSG schließt die Saison als Tabellendritter ab. Alle vier Einzel gingen ganz klar in zwei Sätzen an die Gäste. Etwas besser hielten Christian Seidl/Claus Döring (6:3, 0:6, 2:6) und Sven-Erik Schmidt-Seidel/Lars Vergien (3:6, 5:7) in den Doppeln mit, zum Ehrenpunkt reichte es aber nicht.

TC Harpstedt - TV Bruchhausen-Vilsen 5:1. Mit dem dritten Sieg beendeten die Harpstedter die Sommersaison in ihrer Verbandsliga-Staffel ebenfalls auf einem guten dritten Rang. In den Einzeln holten Jan Schäfer (6:1, 6:2), Michael Kunsch (6:1, 6:4) und Marco Oertel (6:1, 6:2) auf den ersten drei Positionen eine beruhigende 3:0-Führung heraus. Andre Weber verlor im vierten Einzel unglücklich in drei Sätzen (6:4, 6:7, 6:10). Schäfer/Kunsch machten den Gesamtsieg perfekt (7:5, 6:4). Das zweite Doppel ging kampflos an die Harpstedter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Männer 40, Landesliga: Beckdorfer TC - Wardenburger TC 4:2. Im Abstiegsendspiel zogen die Wardenburger knapp den Kürzeren und müssen somit die Landesliga verlassen. Mit etwas mehr Glück wäre die Partie auch anders verlaufen, denn Christian Hotze im Spitzeneinzel (6:3, 4:6, 5:7) und Helge Weber/Burkhard Garmann im zweiten Doppel (7:6, 5:7, 4:6) verloren jeweils nach Führungen in drei Sätzen. Auch für Hotze/Jörg Rohde war im ersten Doppel mehr drin (5:7, 5:7). somit reichten in der Endabrechnung die beiden Einzelsiege von Rohde (6:4, 6:3) und Garmann (6:3, 6:2) nicht.

Männer 50, Verbandsklasse: Ahlhorner SV - TC Grün-Weiß Oldenburg 1:5. Auch im vierten Saisonspiel gegen die bis dahin ebenfalls sieglosen Oldenburger gingen die ASV-Senioren leer aus. Erwin Schlotfeld holte im ersten Einzel den Ehrenpunkt (6:3, 6:3).

Frauen 30, Landesliga: Ahlhorner SV - Polizei SV Oldenburg 3:3. Im Verfolgerduell zwischen dem Tabellendritten (Ahlhorn) und -zweiten (Oldenburg) gab es keinen Sieger, so dass die Gäste ihren zweiten Platz verteidigten. In einer völlig ausgeglichenen Partie punkteten Julia Teepe (6:2, 6:2), Mareike Mildes (6:2, 6:1) sowie Teepe/Andrea Kuhlmann (6:1, 6:4) im Doppel.

Frauen 40, Verbandsliga: SG Findorff II - TC Harpstedt 2:4. Dank ihrer Doppelstärke entführten die Harpstedterinnen auswärts beide Punkte und bleiben damit dem Spitzenduo TS Woltmershausen und Bremer TV II (beide 10:2 Punkte) mit 8:4 Zählern auf den Fersen. Annette Lachmann (6:4, 6:3) und Sandra Dunker (6:1, 6:1) gewannen zunächst ihre Einzel, in den Doppeln trumpften dann Hella Henneke/Heimke zur Kammer (6:4, 6:7, 10:6) sowie Lachmann/Dunker (6:1, 6:1) auf.

Verbandsklasse: MTV Jever - SW Oldenburg 0:6. Weiterhin verlustpunktfrei an der Tabellenspitze stehen die Sandkrugerinnen. In Jever punkteten Monika Düßmann (6:2, 6:1), Nicole Dietrich (6:3, 6:4), Sonja Droste (6:1, 6:0), Sabine Viebrock (6:2, 6:0), Düßmann/Dietrich (6:2, 6:3) und Droste/Viebrock (6:1, 6:1).

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.