Wardenburg /Hude Jeweils mit 1:5 unterlegen waren die beiden Bezirksliga-Tennisteams aus dem Landkreis. Der Wardenburger TC verlor beim TV Varel II, während sich der Huder TV zu Hause dem TC Edewecht geschlagen geben musste.

TV Varel II - Wardenburger TC 5:1. Beim Tabellenführer aus Varel wurde es für die Wardenburger nichts mit dem ersten Zähler in dieser Saison. Wardenburgs Nummer eins Henri Meile sicherte zwar direkt im ersten Vergleich beim 4:6, 6:2, 6:4 gegen Moritz Höltermann den ersten Punkt, direkt darauf unterlag Marten Schendel aber 4:6, 6:2, 2:6 ebenfalls im dritten Satz. Niklas Tergast (2:6, 2:6) und Martin Lüschen (0:6, 0:6) waren hingegen absolut chancenlos.

So zeichnete sich die Niederlage bereits nach den Einzeln ab, in den Doppeln konnten auch keine Punkte mehr dazugewonnen werden. Meile/Schendel (0:6, 0:6) und Tergast/Lüschen (4:6, 0:6) gewannen zusammen nur vier weitere Spiele.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Huder TV - TC Edewecht 1:5. Auch für den HTV gab es nichts zu holen. Die Einzel von Carl Vienenkötter (4:6, 3:6), Michael Koberg (5:7, 3:6), Jamiro Timmermann (5:7, 2:6) und Nils von Seggern (3:6, 7:6, 2:6) gingen allesamt an die Edewechter um ihre lettische Nummer eins Robert Alksnis. Den einzigen Punkt für Hude holten Vienenkötter/Timmermann beim 6:3, 6:0 im Doppelduell mit Alksnis/Mark Gröber. David Padlo/von Seggern verloren noch knapp mit 5:7, 4:6 gegen Simon Eilers/Stephan Burtscheid.

Arne Jürgens Redakteur / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.