Großeinsatz in Cloppenburg
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Autohaus-Mitarbeiter Im Krankenhaus
Großeinsatz in Cloppenburg

WILDESHAUSEN Ausgesprochen sportlich sind die Schülerinnen und Schüler der Wildeshauser Wallschule. Bei der diesjährigen Sportabzeichenaktion schafften immerhin 112 Jungen und Mädchen der dritten und vierten Klassen die Vorgaben des Wettbewerbs.

„Das ist eine Quote von über 51 Prozent“, freute sich am Dienstagmorgen Klassenlehrerin Inke Bajorat. Sie überreichte den Schülern gemeinsam mit Schulleiterin Roswitha Remmert und Sportlehrerin Roswitha Steinhoff Urkunden und Abzeichen. Für Sportobfrau Regina Steinhoff war es die letzte große Aktion. Sie geht mit Beginn der Sommerferien in Pension.

„Die Schüler mussten 50 Meter Schwimmen, einen 50- Meter-Sprint und 800 Meter laufen, Weit- oder Hochsprung absolvieren und mit dem Schlagball werfen“, erklärte Bajorat. Das Schwimmen sei ein Grund, warum die zweiten Klassen nicht teilnehmen konnten. „Es gibt momentan einfach keine Zeiten für den Schwimmunterricht“, so Bajorat.

Für einige der Jungen und Mädchen war es bereits das zweite Mal, dass sie das Sportabzeichen erhielten. Viele sind auch in ihrer Freizeit in Sportvereinen aktiv. „Ich spiele Fußball und habe vorher auch schon Judo gemacht“, erzählte Finn Klappert (9) aus der 3e. Tabea Jacobs (9), ebenfalls aus der 3e, reitet, geht zum Tanzen und macht bei den Cheerleadern mit.

Für Tom Schmidt (10) war es bereits die zweite Auszeichnung innerhalb weniger Tage. Am Sonnabend gewann er in seiner Altersklasse den 15. Wildeshauser Abendlauf. Am Dienstag erhielt er das Sportabzeichen in Gold.

Schulleiterin Roswitha Remmert freute sich, dass ihre Schülerinnen und Schüler so fit sind: „Ich hoffe, dass ihr auch weiterhin sportlich so aktiv bleibt.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.