Wüsting Den ersten Punkt der Saison erspielten sich die Volleyballer der VSG Oldenburger Land in der Bezirksklasse. Sie verloren nur ganz knapp mit 2:3 (23:25, 25:23, 26:28, 25:20, 25:11) gegen die VG Emden und relativ deutlich mit 0:3 (12:25, 22:25, 17:25) gegen BW Bümmerstede. Dabei wäre gegen beide Mannschaften laut Spielertrainer Sven Warrelmann mehr drin gewesen: „Schade, es hätten auch drei Zähler sein können, wir haben uns einfach selbst im Weg gestanden. Aber immerhin haben wir ein Punkt.“

Obwohl die Emder älter und ohne Wechselspieler in Wüsting antraten, behielten sie knapp die Oberhand. Der erste Satz ging knapp verloren. Im zweiten konnten die VSGler eine Emder Führung noch zu ihren Gunsten drehen. Im dritten Abschnitt lag die Landkreismannschaft mit 11:9, dann mit 16:10 und 19:12 vorne. Dann kam der Einbruch. Die Eigenfehler häuften sich, der Gegner kam ran. Im vierten Satz gaben die Landkreisler die Führung nur ein Mal kurzzeitig ab. Im Tiebreak konnten die VSGler allerdings keine Führung mehr herausspielen. „Wir waren einfach nicht konstant genug und haben zu viele Eigenfehler gemacht“, so Warrelmann.

Gegen BW Bümmerstede steckte den Spielern noch das lange Emden-Match in den Knochen. Die Partie war geprägt von vielen Fehlern. Die VSG machte in einigen Phasen nicht ausreichend Druck. Auch ein Lichtschimmer im zweiten Satz brachte keine Wende. „Der Wille war nicht mehr so extrem da. Es fehlt uns an Erfahrung und Routine. Aber ich bleibe optimistisch“, erklärte Warrelmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Anna Lisa Oehlmann Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.