+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Hallenturnier in Oldenburg
Traditions-Fußballturnier fällt erneut aus

BERGEDORF Michael Orf hat die Bergedorfer Schützen erlöst: Erst als der Ex-König am Sonntagabend den Vogel abgeschossen hatte, der zuvor wie vernagelt hängen geblieben war, konnte beim Bergedorfer Schützenfest die Proklamation beginnen – mit dreiviertelstündiger Verspätung allerdings und unterm schützenden Zeltdach, denn draußen wären alle Beteiligten ziemlich nass geworden.

Verregnet war zwar der Abend, aber deswegen die Stimmung noch lange nicht verhagelt. Unter lautem Jubel wie immer wurden die neuen Majestäten gefeiert. Allen voran Hans-Joachim Skibbe, der sich in diesem Jahr die Schützenkönigswürde vor den Adjutanten Thomas Warrelmann und Heinz Timmermann sicherte.

Spannend ging’s bei den Damen zu: Sechs Aspirantinnen mussten ins Umschießen, aus dem Nicole Gerdes als Siegerin hervorging. Ihre Adjutantinnen sind Alena Grummer und Irmtraud Düßmann.

Bei den Jugendlichen setzten sich Annika Harms und Pascal Drücker als neue Majestäten durch. Zur Seite stehen ihnen Maren Johannes und Ina Düßmann sowie männlicherseits Merlin Ahlers und Michael Helmbold.

Bergedorfs neue Schülerkönigin heißt Sina Stöver, ihre Adjutantinnen sind Ramona Harms und Iris Timmermann. Bei den Schülern gewann Tammo Baum vor Jannik Drücker und Bjarne Walkenhorst.

Ex-Vorsitzender Benno Schröder errang den Titel des Alterskönigs, und als neue Königin bei den Senioren wurde Änne Stöver gefeiert. König der Könige wurde – nomen est omen – Klaus Königs, bei den Damen setzte sich in dieser Kategorie Irmtraud Düßmann durch.

Als letzte Majestät des Sonntags stand – wie erwähnt – Vogelkönig Michael Orf fest. Schon etwas länger über seinen Titel freute sich da der Vogelkönig des Vortages, Holger Timmermann. Und bei den Schülern schoss Tammo Baum den Vogel ab. Bereits am Sonnabend gekürt wurden Jugendvogelkönig Pascal Drücker sowie die Vizekönige Friedrich Walkenhorst, Marion Spreen und Tina Helmbold (Jugend).

Später als sonst konnte schließlich die Königsparty starten. Wenigstens war das Festzelt dabei proppevoll. Bei der Schützenfest-Party mit DJ Paddy am Vorabend hingegen litt der Besuch leider stark unter dem Wetter.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.