Horstedt Besser hätte die Stimmung zur Proklamation des neuen Schützenkönigs in Horstedt wohl kaum sein können. Zum König 2015 des Schützenvereins Schulenberg-Horstedt rief Vorsitzender Stefan Baumgarten keinen Geringeren als seinen Bruder Volker aus.

Volker Baumgarten wird nun ein Jahr lang das Schützenvolk regieren und ließ sich dazu von den angetretenen Schützenvereinsmitgliedern und dem Volk in der Scheune an der Schießhalle lautstark feiern. Der Jubel galt auch Königin Kirsten Tienz.

Die Beteiligung am Königsschießen war in diesem Jahr geradezu überragend. An die 40 Schützen legten um den Königstitel an. Am Ende kamen fünf von ihnen ins Umschießen. Darunter Anke Hollmann, die als erste Schützin damit die Chance hatte Königin zu werden. Und sie traf nicht schlecht. Anke Hollmann legte gleich 20 vor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben ihr schossen Sven Brockerhoff, Ralf Hillmann, Andreas Meyer und Volker Baumgarten um den Titel. Am Ende hatte Baumgarten nach viermaligen Umschießen die Nase vorn. Vize-König wurde Andreas Meyer nach zweimaligem Umschießen.

Ebenfalls erst nach mehrmaligem Umschießen konnte Hans-Heinrich Stöver den Majestätenpokal bei bester Laune im Empfang nehmen.

In der Altersklasse der Jugend war Alina Wernke mit 29 Ringen Pokalgewinnerin.

Schon am Vorabend hatten die Schützinnen und Schützen Marcel Hüncke als neuen Kinderkönig des Schützenvereins Schulenberg-Horstedt gefeiert. Vize konnte Antonia Kuffner werden.

Am kommenden Freitag, 22. Mai, findet ab 19 Uhr die Preisverteilung in der Schützenhalle statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.